Logo PRO FILIA PRO FILIA
 
 
Logo

Au-pair, Sprachschulen,
Drittstaaten-Vereinbarungen   

 

2015: Zur Zeit können für den Kanton Zürich keine Drittstaaten-Vereinbarungen gemacht werden.

   Unsere Leistungen

  • professionelle Beratung und Vermittlung
  • Informationen über Rechte und Pflichten
  • Organisation von Au-pair-Treffen vor Ort
  • langjährige Erfahrung im In- und Ausland
  • Kontakt zu lokalen Büros vor Ort
  • persönlicher Kontakt zu Au-pairs und Gastfamilien
  • Zusammenarbeit mit geprüften Agenturen im Ausland
  • Arbeits- und Anstellungsbedingungen gemäss gesetzlichen Richtlinien

Au-pair in der Schweiz

Wir vermitteln Au-pairs nach Abschluss ihrer obligatorischen Schulzeit in Familien in der Westschweiz, im Tessin und in der Deutschschweiz.

Was ich über Au-pair wissen sollte

  • die Familie unterstützt mich im Erlernen der Sprache

der Besuch einer Sprachschule ist gewährleistet

  • ich führe teilweise einen Haushalt mit Kindern
  • mein Taschengeld beträgt CHF 500.00 bis 700.00 je nach Arbeitsstunden und Alter
  • ich habe Kost und Logis in der Familie
  • ich verfüge über ein eigenes Zimmer
  • für mich gibt es eine Kontaktstelle vor Ort

Dies bedeutet

  • die optimale Chance, eine Fremdsprache im Sprachgebiet zu erlernen
  • eine grosse persönliche Bereicherung
  • eine Verbesserung der Berufschancen
  • die Förderung der Selbständigkeit
  • Verantwortung übernehmen und sich durchsetzen können
  • praktische Fähigkeiten erlangen im Haushalt und in der Kinderbetreuung

Bedingungen für Au-pair in der Schweiz

  • ich habe die obligatorische Schulzeit abgeschlossen
  • ich habe 1 Jahr Zeit
  • ich besuche 4-6 Lektionen pro Woche in einer Sprachschule
  • ich liebe den Umgang mit Kindern
  • ich helfe gerne bei den Hausarbeiten
  • ich bin bereit, Verantwortung zu tragen
  • ich arbeite 30-40 Stunden pro Woche in der Familie
  • ich kann die Hin- und Rückreise sowie die Schulkosten selber bezahlen
  • ich interessiere mich für fremde Lebensgewohnheiten

Unterlagen und Anmeldung

Au-pairs aus Drittstaaten (Nicht-EU)

Zur Zeit können für den Kanton Zürich keine Drittstaaten-Vereinbarungen gemacht werden.

Als anerkannte Organisation gemäss Arbeitsvermittlungsgesetz prüfen wir Familien, die selbst eine Au-pair-Angestellte aus einem Drittstaat gesucht haben.

Voraussetzungen

  • Deutsch sprechende Gastfamilie, andere Nationalität als die Au-pair Angestellte
  • Kinder der Gastfamilie unter 16 Jahren
  • Nettolohn je nach Kanton CHF 600.00 bis 700.00
  • Übernahme durch die Familie der Kosten von mindestens 120 Std. Sprachunterricht, Kost und Logis, Reisekosten, Sozialabgaben, Unfallversicherung, Krankenkasse, Quellensteuer und BVG
  • Alter des Au-pairs 18 bis 25 Jahre
  • Arbeitspensum des Au-pairs 5-6 Std. pro Tag, max. 30 Std. pro Woche
  • Anwesenheit eines Elternteils während der Hälfte der Arbeitszeit des Au-pairs
  • Dauer des Aufenthaltes max. 12 Monate

Kosten der Vermittlungsvereinbarung CHF 500.00 inkl. telefonische Auskünfte, Unterlagen und Abklärungsgespräch im Büro Zürich sowie Hausbesuch bei der Familie während des Au-pair-Jahres.

Beratung und Anmeldung

PRO FILIA Kantonalverein Zürich
Vermittlungen Inland
Heidi Konrad
Tel. +41 (0)44 363 55 00
E-Mail info@swissaupair.com
Öffnungszeiten: Mo/Di/Do

 

Au-pair im Ausland

Wir vermitteln Au-pairs ab 18 Jahren in Familien in England, Irland, Frankreich, Italien, Spanien und Holland.

Was ich über Au-pair wissen sollte

  • die Familie unterstützt mich im Erlernen der Sprache
  • der Besuch einer Sprachschule ist gewährleistet
  • ich führe teilweise einen Haushalt mit Kindern
  • mein Taschengeld beträgt CHF 400.00 bis 600.00 je nach Arbeitsstunden und Land
  • ich habe Kost und Logis in der Familie
  • ich verfüge über ein eigenes Zimmer
  • für mich gibt es eine Kontaktstelle im Land

Dies bedeutet

  • die optimale Chance, eine Fremdsprache im Sprachgebiet zu erlernen
  • eine grosse persönliche Bereicherung
  • eine Verbesserung der Berufschancen
  • eine Begegnung mit fremden Kulturen
  • die Förderung der Selbständigkeit
  • Verantwortung übernehmen und sich durchsetzen können
  • praktische Fähigkeiten erlangen im Haushalt und in der Kinderbetreuung

Bedingungen für Au-pair in Europa

  • ich bin mindestens 18 und höchstens 25/30 Jahre alt, je nach Land
  • die Dauer meines Aufenthaltes beträgt 6 - 12 Monate
  • ich besuche Sprachkurse, 4 - 10 Stunden pro Woche
  • ich habe bereits Grundkenntnisse der entsprechenden Landessprache
  • ich arbeite 25 - 30 Stunden pro Woche
  • ich bin bereit, Verantwortung zu tragen
  • ich kann die Hin- und Rückreise sowie die Schulkosten selber bezahlen. Mich interessieren fremde Kulturen und Lebensgewohnheiten

Anmeldeformular für Stellensuchende Ausland

Sprachen lernen - ein Erlebnis

Sprachkenntnisse sind eine Investition in die Zukunft!
Sprachschulen Schweiz und weltweit

  • persönliche Beratung und Betreuung
  • langjährige Erfahrung im Vermitteln von Schulen
  • sorgfältig geprüfte Schulen
  • gleiche Preise wie bei Direktbuchung

Kursangebote

  • ab 2 Wochen
  • Anfänger und Fortgeschrittene
  • 15 - 30 Lektionen pro Woche
  • Ferienkurse ab 2 Wochen (Frühling, Sommer, Herbst),
    für Kinder ab 8 Jahren
  • Aufenthalt in Familie als "paying guest", d.h. Unterkunft bei einer einheimischen Gastfamilie mit Kost und Logis gegen Entgelt
  • Unterkunft in Studentenwohnheim oder Hotelunterkunft
  • Abiturvorbereitung, Business, verschiedene Examen

PRO FILIA hat gute Kontakte zu den nachfolgenden Anbietern von Sprachaufenthalten:

Westbourne Academy, www.westacad.ch
Englisch ist die am weitesten verbreitete Sprache dieser Welt. Wer die Weltsprache beherrscht, kommt weiter. Beruflich wie privat. Doch wo auf dieser Welt soll man Englisch lernen? Wir meinen im Ursprungsland, in England. Genauer: in Bournemouth, der beliebtesten Universitätsstadt an der britischen Südküste.

Die Westbourne Academy führt Sie sicher ans Ziel. Das beweisen die überdurchschnittlich hohen Erfolgsquoten in den Dimplomkursen. Egal, ob Sie als Anfänger Englisch von Grund auf erlernen oder Ihre fortgeschrittenen Kenntnisse vertiefen wollen. Das Kursangebot ist breit und der Erfahrungsschatz der Lehrer reich. Tipp: Vergleichen Sie unsere Preise!

globo-study
Ein Sprachaufenthalt ist heute in einem Lebenslauf kaum mehr wegzudenken. Mit der persönlichen Weiterbildung und der Bereicherung an Lebenserfahrung gehört die Sprachreise zu den wohl wichtigsten Elementen in einem Curriculum.
globo-study ist persönlich besorgt und regelmässig unterwegs, um die über 140 Schulen auf 5 Kontinenten auf Qualität, Service und Unterrichtsmethoden und Unterkünfte zu kontrollieren.

fRilingue
Bist Du eher der Beachtyp oder die Abenteurerin? Liebst du Kultur und Geschichte oder doch eher Discos und Feiern?
So oder so. fRilingue wird auch deine Sommerferien zu einem einmaligen Erlebnis machen.
Bei fRilingue lernst du auf spielerische Weise und mit viel Freude Französisch oder Englisch. Aber bei fRilingue geht es nicht nur um Sprachen, sondern vielmehr um Kommunikation und noch mehr um Begegnung.

Bonjour: Jaques!
Cargèse auf der Insel der Schönheit: Korsika!
Und plötzlich schlägt dein Herz für Französisch!
"Au domicile du professeur" ist die individuelle, spontane, intensive, Freude und Spass bringende, auf DICH ausgerichtete Unterrichtsform der ganz besonderen Art. Raus aus dem Klassenzimmer: der Unterricht findet bei Madame Jaques zu Hause statt, auf dem Wochenmarkt, am Strand, im Café - alles massgeschneidert und auf dich und deine Bedürfnisse angepasst. Ja, das ist ihr Erfolgsgeheimnis, denn genau auf diese unkonventionelle Art kann sie die Schüler da abholen wo Lernblockaden sind, und deren Herzen für Französisch gewinnen.

  • Anfänger bis Fortgeschrittene
  • Ferienkurse
  • Prüfungsvorbereitungen
  • Geschäftsfranzösisch
  • Wahlweise im Hause der Dozentin, einer Gastfamilie oder im Hotel

 

Nützliche Links
Checklisten für die Reiseapotheke
Vor einem Auslandaufenthalt muss auch eine Reiseapotheke zusammengestellt werden. Auf der Website von lastminute können dafür nützliche Checklisten heruntergeladen werden. www.lastminute.ch/reiseapotheke.

 

Beratung und Anmeldung

Ein Sprachaufenthalt ist eine Investition für die Zukunft, die einer genauen und sorgfältigen Planung bedarf. Weitere Informationen und ausführliche gratis Beratung gibt es direkt bei

PRO FILIA Kantonalverein Zürich
Vermittlungen Ausland und Sprachschulen
Vanessa Künzi
E-Mail info@sprachcenter.ch
Tel. +41 (0)44 363 55 01
Öffnungszeiten: Di, Mi+Do Morgen